Medwedew plädiert für die Freilassung von Pussy Riot

Na was sagt man dazu: Medwedew hat sich ganz öffentlich dafür ausgesprochen dieses Pussy Riot Pack freizulassen. Siehe hier der Original Artikel in der Welt. Da muss doch der Redation von Spiegel Online die Spucke webgleiben. Hat Sie doch felsenfest behauptet Putin steckt hinter dem Urteil und nicht die russische Justiz. Siehe hierzu anderer Artikel zu dem Thema. Zumindest haben Sie  über die Reaktion von Medwedew berichtet, aber nicht ohne am Ende politisch zu werden und die Stellung der Kritiker nochmals hervorzuheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.